Über mich

Guido Reinkens
Ausbildung – Spielpraxis

1979-1986
Schlagzeugunterricht bei Udo Kempen,
weitere Lehrer in Schlagzeug und Percussion waren:
Prof. Udo Dahmen, Andrea Schneider,
Prof. José J. Cortijo, Dom Famularo, Stephan Rigert, Arthur Hull, Andy Gillmann
1987
Inspiriert durch den Percussionisten Nippy Noya,
Beginn des Spiels mit Bongos und diversen anderen Percussion Instrumenten

Seit 1987
Spielen in Bands, Ensembles verschiedener Musikstile, Live-Erfahrung, Studioaufnahmen

1994-1996
Ausbildung zum Erzieher an der Fachschule für Sozialpädagigik –
Schwerpunkt Freizeitpädagogik des Johann-Michael-Sailer Instituts e.V. in Köln-Vogelsang


Tätigkeit als Lehrer-Anleiter-Coach


Seit 1990
› Schlagzeug- und Percussionunterricht an sozialen Einrichtungen
› Gruppentrommeln mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Eltern-Kindtrommeln
› Zusammenarbeit mit der Stadt Pulheim, dem Caritasverband e.V.

Seit 1993
Privatunterricht Schlagzeug

1994-1997
Zusammenarbeit mit Musikschule Rohrbach in Frechen-Königsdorf und Köln-Nippes

1998-1999
Leitung von wöchentlichen Trommelkursen an Kindergärten im Pulheimer Kreis

Seit 2002
Schlagzeug und Percussion an der Musikschule Pulheim (vormals Musik Center Pulheim)

Seit 2003
Kursleiter an allgemeinbildenden Schulen

2003-2004
Leitung der Schlagzeug-Percussion AG am Geschwister-Scholl-Gymnasium, Pulheim im Rahmen des Enrichment-Programms grips

Seit 2004
Lehrtätigkeit für die Rheinische Musikschule Köln im Bereich „Klassenmusizieren Percussion“ an Schulen

Seit 2005
Ferienkurse für Kinder und Jugendliche

2005-2009
Workshops im Kinder- und Jugendhaus Zahnrad

Seit 2006
Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Pulheim

2006-2008
Tutor der Carpe-Diem-Kids Academy in Köln-Widdersdorf

2007
Zusammenarbeit mir Sonarium e.V. (Therapie am und im Wasser)

2007-2009
› Tutor beim Landesprojekt NRW „Kultur und Schule“
› Zusammenarbeit mit Sonarium e.V.

2011-2012
Kooperationspartner des MIKIS e.V. (Offener Ganztag)

2008-2017
Lehrer für Percussion & Drums an der Internationalen Friedensschule gGmbH, Köln-Widdersdorf (inklusiv)

Seit 2017
Geschwister-Stern Schule, Kirchherten

2017-2018
Weitere Zusammenarbeit mit Musikschule Rohrbach, Frechen-Königsdorf

Oktober 2018 – Mai 2019
Schlagzeug an der Musikschule-Ry-Preuss, Frechen-Königsdorf

Seit 2019
Weitere Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für Rhein-Erft-Kreis,
Familienzentrum „Kleine Strolche“ e.V.,
Pulheim Inklusive Kindertagesstätte St. Elisabeth, Königsdorf

Trommel-Percussion-Workshops am Benediktinischen Kloster Maria Laach

Ab 2020
Zusammenarbeit mit „Neue Brücke“ e.V.


Fort- und Weiterbildung


1998
Teacher-Tage von Percussion Creativ e.V. an der Bayerischen Musikakademie Hammelburg

1999
An der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen: „Schlagzeug & Percussion im Unterricht“

2002
Teacher-Tage von Percussion Creativ e.V. an der Bayerischen Musikakademie Hammelburg

2006
› Leitung von Percussiongruppen an allgemeinbildenden Schulen
› Umgang mit emotional und sozial auffälligen Kindern im Unterricht
› TaKeTiNa© Workshop – Neue Wege des Lernens mit Reinhard & Cornelia Flatischler in Bonn

2008
› Boomwhackers und Drum Circle mit Andreas von Hoff in Köln
› Drum Circle Basis Workshop mit Mathias Reuter in Köln
› Training zum „Drum Circle Facilitator“ bei dem Begründer Arthur Hull in Kassel
› Musikschullehrer im Spannungsfeld neuer Anforderungen
­  eigene Potenziale entwickeln, stärken und erhalten mit Linda Langeheine in Köln

2010
Rhythmic Alchemy Playshop bei Arthur Hull in Kassel

2013
Teacher-Tage von Percussion Creativ e.V. an der Bayerischen Musikakademie Hammelburg

2014
› Samba Batucada mit Christiane Ratsch in Köln
› Teilnahme an Pädagigischen Tagen der Rheinischen Musikschule Köln u.a. Thema „Inklusion“

2015
Teacher-Tage von Percussion Creativ e.V. an der Bayerischen Musikakademie Hammelburg

2017
› Drum Workshop in der Musiker Akademie, Düsseldorf „Brushes Wischtechniken Intensive & Cajón Special“
­­­­  bei Andy Gillmann und Dennis Degen
› Teacher-Tage von Percussion Creativ e.V. an der Bayerischen Musikakademie Hammelburg

2019
Besen Wischtechniken, Snare Rudiments bei Andy Gillmann, an der Musiker Akademie, Düsseldorf


Sonstiges


Buch: Just get the Beat

Basis-Noten zum kreativen Schlagzeug spielen
ISBN 978-3-00-035877-7
Eigenverlag 2011

Weitere Lehrhefte für Djembé, Cajón, Schlagzeug für den Einsatz im Unterricht folgten.


Philosophie ∞ Rhythmus ist Leben

 

Rhythmus macht uns lebendig ∞ er regelt den Pulsschlag, bringt Körper, Geist und Seele in Einklang,
welcher durch verschiedene Einflüsse aus dem Gleichgewicht geraten kann.

Besonders durch den sozialen Kontakt beim Trommeln erfahren die Beteiligten neue Grenzen ihrer Persönlichkeit. Rhythmusarbeit führt zur Genauigkeit in der Selbstwahrnehmung und baut Spannungen ab.

Wenn wir laut oder leise, schnell oder langsam trommeln, es entsteht ein Rhythmus, der uns trägt.


Weitere Interessen bzw. Tätigkeiten:


Gesundheitslehre, das eigene Praktizieren
Meditationslehre, das eigene Praktizieren
Schauspiel und Gesang

 

Dichten von über 200 (modernen) Limericks, wie z.B.:

 

Ein Trommler aus Neuwied,
der trommelte ein Lied.
Mit Augen zu
fand er im Nu
einen ganz neuen Beat.©