Workshops


An Kindergärten, Kitas, Familienzentren

Workshops finden unter der Woche im Vormittagsbereich und an Wochenenden auf Sommerfesten oder an Tagen der Offenen Tür statt.
Workshops werden z.B. an Familienzentren auch für Eltern/ Kind angeboten.
Gruppenstärke: bis zu 30 Personen (je nach Konzeptabsprache)
Dauer: ab 45 Minuten

Workshopreihen werden mit 4-8 Terminen angeboten.
Gruppenstärke: ca. 8-14 Kinder
Dauer: 30 oder 45 Minuten je Gruppe


Inklusion

Vermehrt besteht Bedarf an rhythmisch-musikalischen Angeboten bei inklusiven Einrichtungen.
Guido Reinkens verfügt über mehrjährige berufliche Erfahrung, sowie Fortbildung in diesem Bereich.

Anmerkung:
Menschen mit so genannten Handicaps sollten in besonderer Weise geachtet und unterstützt werden.


Ferienspiele/ -freizeiten/ -camps

Ferienkurse werden angeboten für Kinder- und Jugendeinrichtungen, Familienzentren und Schulen. Sie enden je nach Wunsch mit einer Präsentation.


Workshop am Kloster

Trommeln- und Rhythmus im Benediktinischen Kloster Maria Laach
im Seminarraum 2, zusätzlich in der Kapelle

Termine

13.09.2019 – 15.09.2019

Kursgebühr

je Wochenende € 50,-
zuzügl. Übernachtung, Verpflegung im Kloster (nahegelegt)

Anmeldung

unter der Rufnummer im Kloster: 02652- 59313

https://www.maria-laach.de/aktuelles/veranstaltungen/trommel-und-rhythmus-workshop-2019.html?id=2

Überweisung der Kursgebühr nach Anmeldung im Gastflügel an:

Guido Reinkens
Postbank
IBAN: DE03 3701 0050 0939 2755 09

Freitags
20:00-21:00 Uhr Vorstellung, Einleitung
Body Percussion + Small Percussion + Basstrommel, erstes Eintrommeln

Samstags
10:00-11:30 Uhr (Techniken, Rhythmen, meditatives Trommeln Spiel zu Begleitmusik)
14:30 Uhr Kaffee & Kuchen
15:30-17:0O Uhr (Techniken, Rhythmen, Spiel zu Begleitmusik)

Sonntags
10:15-11:45 Uhr
Angeeignetes wiederholen und im Gruppenspiel anwenden
Erarbeiten, Umsetzung eines kleinen Ensemble Stückes, bei Bedarf

Inhalte

– Elementare Spieltechnik
– Erlernen unterschiedlicher Basisrhythmen
– Dynamisches Instrumentalspiel in der Gruppe
– Rhythmischer Einsatz von Körper und Stimme
– Meditatives Trommeln
– Trommeln und Percussion zu geeigneter Begleitmusik
– Einüben eines kleinen Ensemble Stückes aus den erlernten Rhythmen, bei Bedarf

In Psalm 150 heißt es:
Lobt Gott mit Trommeln und Reigentanz,
lobt ihn mit tönenden Zimbeln,
lobt ihn mit schallenden Zimbeln.

Unser Leben verläuft rhythmisch: Zeiten, in denen wir mit etwas beschäftigt sind; Zeiten, in denen wir Pause haben. So verläuft auch der ritualisierte Tagesablauf der Mönche. Während dieses Workshops möchte ich Sie einladen, die Welt des Trommelns und der Rhythmik kennenzulernen. Instrumente werden gestellt. Eigene können jedoch gerne mitgebracht werden.

                                                   


17.08.2019 – 18.08.2019 Markt auf dem Gelände des Klosters Maria Laach

Täglich werden dort offene Trommelworkshops zu je 25 Minuten angeboten.

Samstag, Sonntag:
11:30 – 11.55 Uhr
14:00 – 14:55 Uhr
16:30 – 16:55 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos und Instrumente sind vor Ort, eigene können jedoch gerne mitgebracht werden.


MELODIE und melodische Elemente werden nach Bedarf in das Spiel intergriert:

  • Rhythmisierte Sätze, gebildete Reime werden gesungen bzw. gesprochen

  • Einsatz von bestehender Musik oder Soundpattern als Begleitung

  • Begleitung durch Xylophon, Kalimba, Udu, Mundtrompete, -posaune


E-mail Kontakt: info@rhythmus-reinkens.de